Beiträge von Kjeldoran

    Ich würde mir halt wünschen, das die Balance im Spiel mehr angepasst wird. Das der Spieler zwar nen leichten Vorteil hat, aber eben nur einen leichten. Und nicht mit völlig overpowerten Maschinen gegen Gegner antritt, die kaum ne Chance haben, bissel mehr als die Farbe abzukratzen.

    Klar soll sich das Gleichgewicht nicht so verschieben, das Du als Spieler eigentlich kein Land siehst, weil dann die Motivation schlagartig in Frustration umschlagen kann.

    Der spricht mir zu schnell und undeutlich. Versteh nicht mal die Hälfte... :)


    Hab mir mal ein weiteres LP von diesem Dr. Proof angeschaut....die werden echt stinkend langweilig.... :rolleyes::thumbdown: Sowas von einfach. In jeder Runde Called Shots in den CT, bums Mech tot. Der bekommt nicht mal soviel Schaden das es irgendwo intern wird. Außer zwei Headshots.


    Die Gegner sind einfach nur lachhaft. Kein einziger schwerer Mech, ausser einem Jägermech. Sonst nur Lights und ein oder zwei Meds. Er kommt mit nem Heavy und drei Assaults. Was ein MM vom System Da gehört dringend Verbesserung her, sonst ist das ja ein Motivationskiller. ich will doch bissle gefordert werden und nicht nachher nen Spaziergang durch das Spiel haben.

    Irgendwie bin ich auch der Meinung, das die KI zum Teil sehr sprunghaft in ihren "Glückstreffern" ist.


    Hab heute die Storymission gespielt, in der man das Kontrollzentrum für die Dropships zerstören muss. War nicht so schwer, die Alli - Türme waren Gold wert. Haben den Trebuchet, Jenner und Hunchback raus genommen, der rest viel mir zum Opfer. Gab zwar Schäden aber alles im Rahmen. Leider ne Runde zu lange gebraucht, konnte das Zentrum nicht zerstören. Mist, aber eigenes Unvermögen. Also nochmal das Ganze.


    Panther geht raus durch Türme, ebenso Jenner. Hunchback kommt um die Ecke, AC/20 BÄM, Kopftreffer. Wtf? =O


    Na gut, weiter geht`s....Trebuchet bekommt drei PPC ins Kreuz und ist raus. Ich schieße Called Shots auf den Torso mit der AC-Ammo vom Hunchback, komm aber nicht durch. Er schießt auf nen anderen Mech, BÄM....Kopftreffer. Whaaaat? :cursing: Kann doch nicht wahr sein. Ok nu aber drauf.....Centurion wird gekillt, Hunchback die AC-Ammo. Puh der ist so gut wie raus...….Dragon bisher kaum durch gute Treffer aufgefallen, auch schon schwer angeschlagen. Schießt......Kopftreffer....Wollt ihr mich verarschen?


    Zu guter letzt Mission geschafft aber zwei Piloten für mindestens 90 Tage raus. Na toll. Im einen Spiel kein Kopftreffer, nicht mal als Called Shot und im nächsten Spiel drei Stück innerhalb von drei Zügen...….

    Genau Blechbuechse, darum ging es mir. Denn zwei Meds und sechs leichte sind mit vier Meds leichter zu besiegen, als 6 Meds und zwei leichte....vor allem wenn die drei Hunchbacks hintereinander auftauchen und mal kurz den Vindicator zerlegen.....der ist zwar nicht soo stark, aber danach hast halt nur noch 3......

    Ich halte auch nicht viel vom Modden. Aber jeder wie er mag... ;)


    Ich für meinen Teil habe auch schon festgestellt, das der Schwierigkeitsgrad sehr stark variiert. Hatte eine Mission. Dabei einen Blackjack, Centurion, Vindicator und Shadow Hawk. Da hatte ich als Gegner 8 Mechs. Die kamen nach einander. Paar Spider, paar Locust und nur ein Trebuchet und ein Hunchback mit AC20. Alles geschafft und Spiel stürzt beim Salvage holen ab. Gut, dann eben die Mission nochmal. Gegner dieses mal:


    - 3 Hunchback, davon zwei mit 8 Medlasern und einer mit AC20

    - Kintaro

    - Woverine

    - 2 Firestarter und noch irgendwas. Glaub nen Locust.


    Der kommt tatsächlich ran, haut mit dem MG rein und natürlich sofort Kopftreffer. Hab ihn leider nicht klein bekommen, nächste Runde wieder MG...natürlich wieder Kopftreffer...…


    Auf der anderen Seite ist die KI teils so dämlich, bekommt Treffer, geht weg und dreht Dir direkt den Rücken zu......

    Hey Folks.


    Ich habe bisher noch nicht so viel spielen können, wie ich wollte. Daher schau ich mir fleißig Videos an um zu lernen etc. Dabei fällt auf, das manche, um nicht zu sagen viele, Missionen gerade zu lächerlich einfach sind. Ich habe z.B. heute ein Video vom User Dr. Proof gesehen. Auftrag: Vernichtung des Gegners.


    Seine Lanze: Atlas, Battlemaster, Orion und ein Highlander.

    Gegnerlanze: Victor, Awesome, Banshee und Zeus.


    Von der Toonage her, dürfte Dr. Proof knapp 30 Tonnen im Vorteil sein, also nicht gerade viel. Aber und das ist der springende Punkt, die gegnerischen Mechs haben gerade zu lächerlich geringe Papierpanzerungen. Anders ist es nicht zu erklären ( hat man ja auch anhand der Balken über den Mechs gesehen) das in Runde 10, wovon drei Runden ja nur gesprintet wurde bis zum ersten Feindkontakt, alle 4 Gegner zerstört sind und der Spieler ein bisschen Panzerung eingebüßt hat. Einen Zeus in einer Runde kaputt zu schießen, mit gerade mal zwei eigenen Mechs kann nur so funktionieren. Wenn der volle Panzerung hätte, würde das wesentlich schwerer sein. Wie ist da eure Empfindung dazu und was könnte man dagegen tun, damit es etwas spannender wird?

    Hab den Zeus verwechselt mit dem Zyklop..... :)

    Hab eh erst den Jägermech als einzigen 65 - Tonner. Und wenn ihr sagt, Zeus is Müll, dann weiß ich ja das ich dem nicht auf die Beine sondern in den CT ballere. ;)

    Mit zwei AC/5, 4 M-Laser und ner SRM hat der ja nur die Firepower von.nem Jägermech, der mal locker 25 - 30 Tonnen.leichter ist. Ist für nen Assault definitiv zu wenig.

    Hey Folks.


    In Ermangelung eines anderen Mechs bin ich gerade mehr oder weniger "gezwungen" den Jägermech zu nutzen. Hat den noch wer in Nutzung und wie fahrt Ihr den? Hab das Video von Tosten gesehen. So ähnlich hab ich die Kiste auch, nur hab ich die S-Laser zugunsten von zwei weiteren Wärmetauschern ersetzt, somit hat er aktuell drei. Dazu zwei AC/5 und 4 M-Laser. Panzerung ist nicht voll, ansonsten muss ich ein paar Waffen und Heatsinks streichen, was Ihn meiner Meinung noch ineffektiver macht.

    Kann ich so nicht bestätigen. Sooo dusselig ist die KI gar net. Und Strukturschaden hab ich jedes Mal, weil die Kasper irgendwie ständig Glückstreffer landen. Allein gestern, der doofe Locust mit dem MG gleich zwei Kopftreffer hingelegt. Zum Glück haben meine Piloten alle schon 4 Lebenspunkte.


    Ich hab im Centurion gerade zwei 4er und ne 6er SRM, zwei MLaser und ne AC/5 drin. Geht soweit ganz gut mit voller Panzerung.

    Nicht wenn einer deiner Mechs schon down ist und beide von den Dingern gleichzeitig kommen, zusammen mit den anderen. Vor allem waren das keine halblebigen Mechs, die hatten alle volle Panzerung.....

    Hatte heute ein kleineres Problem.


    Hab eine Mission gespielt, Piratenlanze killen um Stärke zu demonstrieren. Natürlich kamen noch Reinforcements dazu, warum auch nicht. Schwierigkeit Eineinhalb Schädel.


    Ich traf auf:


    - 2 Spider

    - 2 Locust

    - Hunchback mit AC/20

    - Trebuche

    - Galleon und Striker.


    Hab die Mission erfolgreich abgeschlossen und auf Successfull geklickt. War gerade beim Salvage, Spiel abgestützt. Na toll.


    Mission wiederholt, was passiert ? Gegner sind:


    - Enforcer

    - Wolverin

    - 2 Striker

    - Spider und Locust jeweils 1x und als Krönung

    - 2 Hunchback in der Variante mit 8 (!) Medium - Lasern.


    Da hat die KI wohl bissle übertrieben. Oder ?

    Ist es rein technisch möglich, bei max. Panzerung zwei LRM 15 in den Hawk zu stopfen ? Würde den, dank des Erhaltes eines Centurion, mal als Fernkämpfer probieren.

    Da ich seit gestern auch stolzer Besitzer des Centurion bin, hab ich nun auch die Qual der Wahl, was die Austattung angeht.

    Ich würde eher den ShadowHawk als Fernkämpfer nehmen, von daher werd ich wohl den Centi mal mit Nahkampftech vollknüppeln.

    Ok, hab es geschafft, mehr Raketen ran zu kleben. :)

    Allerdings muss ich erst noch SRM erbeuten. ;) Werde glaub dann maö die SRM - Variante ausprobieren.

    Hallo Community.


    Fragen nochmal zum Shadow Hawk. Ist es eher sinnvoll den doch nur als LRM-Träger zu spielen oder eher auf SRM setzen? Oder gar als dritte Variante einen Mix für jede Reichweite ?


    LRM - Träger hab ich versucht umzubauen, aber irgendwie krieg ich da keine Raketen untergebracht. SRM und Laser ist die Frage ob der Mech genug aushält um dichter an den Gegner zu gehen. Und Mix denke ich da kannst ihn lassen wie er ist.


    Ja ich weiß das oben die Symbole stehen, was für Waffenaufhängungen der Mech wo hat. Aber ich krieg es trotzdem nicht gebacken da mehr Raketen rein zu bauen.

    In was für Missionen hüpfst Du denn rum? Mit Er - PPC, Pulse Laser...das ist doch alles nicht 3025 - Technik? Oder kommen die im späteren Verlauf des Spiels?

    Hab mir die ersten zwei Tutorials von Torsten/Sesam angeschaut. Sehr aufschlussreich. Muss schleunigst die Argo haben. ;)


    ich finde die Ausbauten fürs Schiff zum Teil sehr sinnvoll. Man kann ja dann bis zu 16 Mechwarrior beherbergen. Die Möglichkeit aber mehr als eine Lanze zu kommandieren wird es aber wohl nicht geben schätze ich mal. Wäre wahrscheinlich dann auch zu unübersichtlich.


    Als hilfreich würde ich vielleicht empfinden, wen Torsten, wie angekündigt, dann ein paar Mechkonfiguartionen zeigt und erklärt, da ich zur zeit etwas Probleme damit habe auch wegen Panzerung auf Max. und keinen Platz mehr für Firepower.