Shadow Hawk SHD-2A

  • Hallo Community.


    Fragen nochmal zum Shadow Hawk. Ist es eher sinnvoll den doch nur als LRM-Träger zu spielen oder eher auf SRM setzen? Oder gar als dritte Variante einen Mix für jede Reichweite ?


    LRM - Träger hab ich versucht umzubauen, aber irgendwie krieg ich da keine Raketen untergebracht. SRM und Laser ist die Frage ob der Mech genug aushält um dichter an den Gegner zu gehen. Und Mix denke ich da kannst ihn lassen wie er ist.


    Ja ich weiß das oben die Symbole stehen, was für Waffenaufhängungen der Mech wo hat. Aber ich krieg es trotzdem nicht gebacken da mehr Raketen rein zu bauen.

  • Der Shadow Hawk ist am Anfang der mit Abstand beste Mech, den du hast. Der hält am meisten aus und mit max Frontarmor gar kein Thema mit Standhalten. Und seine Basis Hitzeabführung ist deutlich höher, als vom Vindicator oder Black Jack.

    Sein Stock Fitting ist eben nur Schrott, von jedem Dorf nen Köter wie man im Skat sagen würde, für jede Reichweite was, das bringt 0.


    Den kannste sehr gut mit 2 SRM 6er + 1 SRM 4er + 1 oder 2 Medium Laser laufen lassen.


    Die Sichtweite übersteigt die Reichweite der Kurzstreckenwaffen nur minimal, ergo ohne Sensorlock + direkte Sicht oder nen Spotter + direkte Sicht, kannste die hohe Reichweite der Long Range Waffen eh kaum ausreizen.


    Es gibt nur 2 Setups, die Sinn machen. Endweder mein Vorschlag als Brawler, der die Gegner umklopft, oder als reiner Long Range Spezialist, der hinten steht und von weit weg reinfeuert.

    Als LRM Boot ist der Centurion aber besser geeignet, da der mehr tragen kann.


    Allenfalls eine PPC + eine AC 5/10 kannste an dem mal testen, das ist moderater Schaden auf hohe Distanz. Zwei PPCs macht auf keinem Medium Sinn, da viel zu viel Hitze.